Fußball-Regionalliga

WSV-Kassensturz am Wochenende

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler hat die erste Etappe auf dem Weg zur Rettung erfolgreich absolviert. Die angestrebten 100.000 Euro sind mit Hilfe der Crowdfunding-Aktion erreicht (wir berichteten). Komplett aufatmen können die Fans des Vereins aber trotzdem noch nicht. Von Jörn Koldehoffmehr

Kommentar über das Konzept des Grünen Zoos

Abschiednehmen ist nicht leicht

In meiner frühesten Erinnerung an Löwen schlägt mir ein beißender Uringeruch wie eine dicke unsichtbare Wand entgegen. Das Großkatzenhaus gleicht einem langen Flur, links die Zwinger, rechts wir, die Besucher. Die majestätischen Tiere streifen getrieben am Gitter entlang, ruhelos und nervös, bei jeder Kurve wirft das Löwenmännchen seinen Kopf auf die Seite, alle zehn Sekunden erreicht er das Ende seines Geheges hinter dem Gitter. Auf und ab. Auf und ab. Von Nina Bossymehr

Staatsanwaltschaft Wuppertal

Verfahren gegen SEK-Beamten eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hat die Ermittlungen gegen einen Beamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Düsseldorf wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung eingestellt. Er hatte am 9. Februar 2018 in der Opphofer Straße einen 43 Jahre alten Mann mit einem Schuss aus seiner Dienstwaffe tödlich verletzt. mehr

Städtische Bauordnung nicht erreichbar

Kein Antrag unter dieser Nummer

Kein Antrag unter dieser Nummer – vier Wochen lang war die städtische Bauordnung quasi nicht erreichbar, weil die Mitarbeiter auf die neue Landesbauordnung geschult wurden. Ab nächster Woche soll alles wieder "normal laufen", verspricht Ressortleiter Jochen Braun. Aber auch das klingt für manchen Antragsteller wie eine Drohung.  Schneller, digitaler, weniger bürokratisch – das sind die Kernforderungen der neuen, 472 Seiten starken Landesbauordnung. Ob sie "kundenfreundlicher" ausgerichtet ist oder die Behörde entlasten soll, "kann ich nicht beantworten", sagt Braun. Eins jedoch weiß er: Es ändert sich viel und die geübte Arbeitsweise muss umgestellt werden.  Jeder Antrag wird ab sofort auf Vollständigkeit überprüft, fehlende Unterlagen werden mit kurzer Fristsetzung angefordert. Werden sie nicht beigebracht, gilt der Antrag als zurückgezogen. Und muss im Bedarfsfall komplett neu gestellt werden. Von Hendrik Waldermehr

Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte"

"Keine Bittsteller, sondern wir fordern Gerechtigkeit"

Das parteiübergreifende Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte", dem auch Wuppertal angehört, setzt große Hoffnungen darauf, dass es nach vielen Jahren eine Bundestagsmehrheit für Bundeshilfe zur Lösung des kommunalen Altschuldenproblems gemeinsam mit den Ländern gibt. mehr

ANZEIGE

Das EVK Mettmann - ein attraktiver Arbeitgeber

Gut qualifizierte Arbeitskräfte zu finden und langfristig zu halten, das ist in Zeiten des Fachkräftemangels eine ebenso wichtige, wie auch schwierige Herausforderung – für Krankenhäuser, die eine sichere Patientenversorgung gewährleisten müssen, mehr denn je. Denn hier sind die Leid tragenden am Ende die Patienten Wir haben mit Holger von Gehlen gesprochen, der im EVK Mettmann das Personal verantwortet. Er weiß, dass sich heute ein Arbeitgeber auch bei seinen potentiellen Arbeitnehmern bewerben muss. mehr

Fußball-Regionalliga

WSV-Coach Alipour: "Gehe nicht von Bord"

Es ist schon eine skurrile Situation für Trainer Adrian Alipour: Frohen Mutes war er im September 2018 vom Westfalen-Oberligisten ASC 09 Dortmund zum Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV gewechselt. Wegen der massiven Finanzprobleme bei den Bergischen ist sein Kader nun erheblich geschwächt – und am Samstag (14 Uhr) steht das (schon länger vereinbarte) Testspiel beim ASC an. Von Jörn Koldehoffmehr

2. Handball-Bundesliga 27:26 gegen Buchholz-Rosengarten

TVB siegt im Spitzenspiel

Die Zweitliga-Handballerinnen des TVB Wuppertal dürfen weiter vom Aufstieg in die Bundesliga träumen. Das Team von Trainer Martin Schwarzwald gewann am Sonntag (13. Januar 2019) gegen den Tabellenführer HL Buchholz 08/Rosengarten mit 27:26 (12:15). Von Jörn Koldehoffmehr

Nach Toreschluss - die Wochenendsatire

Im Reiche des silbernen Löwen

Ausweislich der projekteigenen Homepage sollte 2018 in der ehemaligen Bundesbahndirektion am Döppersberg das City Outlet Wuppertal eröffnen. Ich war da, mal nachgucken, habe es aber nicht gefunden. Entweder es ist donnerstags geschlossen oder gar nicht da. Der mit Holzbalken vernagelte Haupteingang legt nahe, dass eher Letzteres der Fall ist. Von Roderich Trappmehr

https://best-mining.com.ua

www.best-mining.com.ua

https://best-mining.com.ua