| 13.27 Uhr

Der Blog der Rundschau-Redaktion (17)
Servietten-Sechser

FOTO: Redaktion
Wuppertal. Hier bloggen wir, was hinter den Rundschau-Kulissen passiert. Schauen Sie mal rein. Von der Redaktion

+++ Wir dachten schon... +++

... die Versorgung mit neuen Papierservietten-Motiven im "Café Engel" sei zusammengebrochen. Trotz mehrerer Mittagspausen am Laurentiusplatz flatterten immer nur Modelle auf unseren Redaktionstisch, die wir läääääängst schon in unserer Sammlung hatten. Gäääääääääääähn!!!!!!!!!! Aber dann brachen die Dämme: Vor wenigenTagen gab's gleich insgesamt sechs neue Motive - ein Kräutersträußchen, ein Blumen-Bouquet, ein mädchenhaftes Märchenschloss mit rosa Einhorn und drei verschiedene Grafik-Kunststücke in schwarz-weiß, rosa-weiß und sehr bunt. Na also, geht doch! Das Ganze wird auf jeden Fall eine "Neverending Story" - garantiert! Fortsetzung folgt - bald oder irgendwann...

+++Die Sache mit dem Önskedröm+++

Viel Resonanz ist Rundschau-Redakteur Autor Roderich Trapp gewöhnt, wenn er seine beliebten Glossen in unserer Rubrik "Nach Toreschluss" an den Start bringt. Die Reaktion eines 77-jährigen Lesers auf den Beitrag mit dem schönen Titel "Dat Önskedröm" vom 5. März war dann aber doch neu. Zur Erinnerung: In der Glosse ging es um wunderbare Wuppertaler Wortschöpfungen wie "datatann" und "watatann" - und am Ende um den rätselhaften Begriff "Önskedröm". Der hört sich zwar an wie ein Ur-Wuppertaler Ausdruck, ist aber in Wirklichkeit ein Kurzflorteppich von Ikea. Unserem Leser reichte das aber als Erklärung nicht. "Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen", teilte er telefonisch mit, deshalb sei er am Ende zu Ikea in Düsseldorf gefahren, um die exakte Bedeutung des Wortes herauszufinden. Dass "dröm" "Traum" heißen könnte. hatte er schon geahnt. Eine des Schwedischen mächtige Verkäuferin klärte ihn dann komplett auf: Önskedröm" heißt "Wunschtraum. Passt ja auch rigendwie, denn mit der Eröffnung von Ikea in Nächstebrecjk geht ja demnächst auch für viele Wuppertaler ein  Önskedröm in Erfüllung...   

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Blog der Rundschau-Redaktion (17): Servietten-Sechser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.

узнать больше