| 19.33 Uhr

Buch mit mit ESC-Bezug
Liebeserklärung an die Wupper

Buch mit mit ESC-Bezug: Liebeserklärung an die Wupper
Peter Bergener (li.) mit Uwe Dresen und Esther van Krosigk. FOTO: Bergener
Wuppertal / Düsseldorf. Bereits am 3. Oktober 2016 hatte ich Euch in meinem Artikel "Ein Flug, die Wupper und ein Buch" von meinem Zusammentreffen mit der Schriftstellerin Esther von Krosigk während des ESC 2016 in Stockholm und der Planung eines Buches über die Wupper erzählt. Von Peter Bergener

Nun, kurz bevor die Frankfurter Buchmesse ihre Pforten am 11. Oktober 2017 öffnen wird, ist "Unsere Wupper – Eine Liebeserklärung" im Düsseldorfer Droste-Verlag erschienen. In 30 Kapiteln mit wunderschönen Bildern hat die Schriftstellerin, angefangen von der Quelle der Wupper bis hin zu den Fledermäusen an der Unteren Wupper, einzigartige und bewegende Geschichten aufgeschrieben.

In jedes ihrer Kapitel hat sie unglaublich viel Mühe und Liebe reingesteckt, die man beim Lesen eines jeden Kapitels, sei es über den Lachs als typischer Wupperfisch bis hin zum Bruder Dirk, dem letzten Kreuzbruder von Beyenburg, sofort spürt. Ich selbst kann ihre schriftstellerische Intensität und Liebe zum Buch bestätigen, da ich auch eines dieser Kapitel (12 – Der Eurovisions-Botschafter) geworden bin.

Peter Bergener mit Nicole Abeln (li.) und Iris Wirker. FOTO: Begener

Noch heute berührt mich die überraschende Begegnung mit Esther von Krosigk am Flughafen in Stockholm einen Tag nach dem ESC-Finale 2016 sowie meine Zusammenarbeit mit ihr als so genannten Experte in Sachen Wuppertal. Ich freue mich sehr, dass dadurch eine Freundschaft entstanden ist, die vom "bergischen Tal" bis hin zum "indischen Ozean", denn dort lebt die Schriftstellerin heute, zu spüren ist.

Dieses außerordentliche Zusammenkommen ist auch dem Droste-Verlag, dem Herausgeber des Buches, dessen Schwerpunkt die Herausgabe von "Bücher mit Heimat" ist, zu Ohren gekommen. Ich habe kurz vor Erscheinen eine Einladung nach Düsseldorf bekommen. Nach einem geselligen Essen beim Italiener in den Schadow-Arkaden mit Geschäftsführer Dr. Kron und Nicole Abeln vom Vertrieb folgte in den Räumen des Verlages die Übergabe des Buches mit Nicole Abeln und Iris Wirker an mich persönlich. Leider konnte Ute Voges vom Lektorat an diesem Treffen nicht teilnehmen. Ich sende hiermit noch einmal viele Grüße an alle vom Verlag und bin sehr stolz darauf, dass ich als einer der Ersten das Buch in Händen halten durfte.

Mit einem weiteren Exemplar in der Tasche bin ich dann so schnell wie möglich wieder nach Wuppertal gefahren, um es feierlich an meinen Freund und musikalischen Weggefährten Uwe Dresen aus der Schankwirtschaft Marlene zu überreichen, dem auch ein Kapitel in dem Buch mit dem Titel "Eine Kneipe mit Hollywoodflair” gewidmet ist. Die Adresse der "Marlene” wurde übrigens auch der Höhepunkt der schriftstellerischen Recherchetour von Esther von Krosigk, die an der Elbe geboren, am Rhein aufwuchs, als Redakteurin an Spree und Isar arbeitete und schließlich nun ihr Herz an unsere Wupper, dem bergischen Amazonas (Übrigens Amazonas – siehe dazu auch Kapitel 10 des Buches), verloren hat, sei es zu Fuß, per Kajak, Bahn oder Auto. Ihr werdet es beim Lesen der 30 Kapitel, sei es über die "Bergische Kaffeetafel”, den "Kaiserwagen” oder, eines meiner Lieblingskapitel, über die Geschichte vom Steinernen Kreuz” sofort merken.

Ich hoffe, ich konnte Euch neugierig auf dieses fantastische Buch und der Liebeserklärung an unseren Fluss, die Wupper, machen, welches ab sofort in allen Buchhandlungen und auch im Internet verfügbar ist.

Übrigens, ob es Zufall oder Absicht ist, dass gerade ich Kapitel "12” in dem Buch habe, also die magischste Zahl aus der Eurovision, kann ich nicht sagen, aber eines weiß ich sicher, dem Buch "Unsere Wupper” und der Schriftstellerin "Esther von Krosigk” gebe ich hiermit als Eurovisions-Botschafter ganz offiziell meine zwölf Punkte – douze points – twelve points! Viele musikalische Grüße sendet Euch Allen,

Euer Euro-Music-Peter!

Die Rundschau-Radrunde
 
 
topobzor.info

www.zaraz.org.ua

Был найден мной интересный веб сайт про направление fashioncarpet.com.ua.