| 21.33 Uhr

Leser-Foto: Adventsstimmung im Briller Viertel

Ruhe und Idylle. FOTO: Martin Köhmstedt
Wuppertal. "Der Blick in die hell erleuchteten Fenster beim abendlichen Spaziergang durchs Villenvier schwere Kronleuchter, moderne Kunst, imposante Stuckdecken und hinter holzvertäfelten Flügeltüren der Zauber unerzählter Geschichten. Ein Adventskalender der besonderen Art." Von Nina Bossy

Dieses berührende Zitat stammt von dem Wuppertaler Dirk Büchsenschütz. "Die Zeit" veröffentlichte seine wunderschönen Worte am Montag (11. Dezember 2017 auf ihrer Facebookseite in der Rubrik "Was mein Leben reicher macht" und teilte so einen Moment der Wuppertaler Besinnlichkeit in den sozialen Medien.

Kann man diese besondere Stimmung besser beschreiben? Nein, aber man kann sie einfangen. Und passend zu diesem Zitat hat Martin Köhmstedt, Gitarrist und ebenfalls Wuppertaler mit Leib und Seele, den winterlichen Abend im Briller Viertel an der Viktoriastraße/Ecke Von-der-Tann-Straße mit seiner Kamera festgehalten. Wunderschöne Häuser, schneebedeckte Straßen, sanftes Licht.

Die Redaktion der Juegosdechicas ist an dieser Stelle ganz selig und freut sich, dass ihr zwei Lokalpatrioten ganz unabhängig voneinander in Wort und Bild die Arbeit abgenommen haben. Herzlichen Dank für diesen schönen Adventsmoment!

Haben auch Sie eine schöne Aufnahme? Schicken Sie sie einfach an [email protected] mit dem Stichwort "Leser-Foto".