| 21.03 Uhr

Leser-Foto: Reges Leben in der Wupper

Luca mit seinem Fang - den er wieder in die Freiheit entließ. FOTO: Manfred Käsmaier
Wuppertal. Die Wupper ist längst keine verdreckte Industriekloake mehr, sondern ein naturnaher Stadtfluss.

Rundschau-Leser Manfred Käsmeier: "Am Wochenende hat Luca (11) an der Wupperterasse in Oberbarmen Abkühlung gesucht. Mit dem Kescher angelte er einen Krebs aus dem Wasser! Als wir den Krebs wieder freiließen, suchte er unter dem nächsten Stein Unterschlupf, war hier aber nicht allein, hier wohnte bereits ein anderer Krebs. Wer hätte gedacht, dass die Wupper so lebendig ist?"

Ein stattliches Exemplar! FOTO: Manfred Käsmaier

Haben auch Sie eine schöne Aufnahme? Schicken Sie sie einfach an [email protected] mit dem Stichwort "Leser-Foto".

 
подробно