| 12.28 Uhr

Uvira bleibt ein Hai

Wuppertal /Köln. Die Kölner Haie haben den Vertrag mit Stürmer Sebastian Uvira bis 2020 verlängert.

Der KEC hat den nächsten Spieler an den Club gebunden: Sebastian Uvira hat seinen nach der Saison auslaufenden Vertrag um weitere drei Jahre bis 2020 verlängert.

"Sebastian Uvira ist ein großgewachsener, stabiler und torgefährlicher Stürmer und hat sich in der laufenden Spielzeit sehr gut weiterentwickelt. Wir sind froh, dass er sein Potenzial auch weiterhin im Trikot der Kölner Haie ausschöpfen wird", freut sich Haie-Sportdirektor Mark Mahon über die Vertragsverlängerung Uviras.

Sebastian Uvira wechselte während der Saison 2014/15 aus Augsburg nach Köln, hat bislang 97 Spiele für den KEC absolviert und dabei 36 Scorerpunkte gesammelt (15 Tore, 21 Vorlagen). In der aktuellen Spielzeit verbuchte der Linksschütze bislang 13 Scorerpunkte (8 Tore, 5 Vorlagen).

Die Rundschau-Radrunde
 
 
читайте здесь

topobzor.info/podborka-kitajskih-smartfonov-s-zashhishhennym-korpusom/

www.profvest.com