| 08.28 Uhr

Auf höchstem Niveau

Betr.: Altenheim Obere Lichtenplatzer Straße

Als ich meinen 100-jährigen Vater, der schwerst pflegebedürftig ist, besuchte, war ich beeindruckt von der außergewöhnlich guten Pflege im städtischen Pflegeheim Obere Lichtenplatzer Straße. Nicht nur sehe ich eine pflegerische und ärztliche Versorgung auf höchstem Niveau: Obendrein wird alles mit großer Freundlichkeit und scheinbarer Leichtigkeit/Selbstverständlichkeit getan. Beeindruckt von soviel Positivem wusste ich keinen besseren Rat, als einen Geldschein "für die Kaffeekasse" locker zu machen. "Nein", entgegnete man mir in gewohnt freundlichem Ton: "Wir nehmen kein Trinkgeld an, wir machen unsere Arbeit gerne."

Hut ab vor soviel Idealismus – und danke!

Dr. Detlef Anthon, Steinberger Straße, Bispingen

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.