| 12.25 Uhr

Nicht für Familien

Betr.: Weihnachtsfeier in der Stadthalle, Leserbrief, 3. Januar

Sehr geehrte Frau Marquardt, in Ihrem Leserbrief kritisieren sie, dass Ihnen und Ihrer Begleitung, Ihrer dreijährigen Tochter, der Zutritt zur Heiligabend-Feier in der Stadthalle verwehrt wurde.

Bekanntermaßen findet diese Feier schon seit Jahrzehnten für alleinstehende und bedürftige Bürger und Bürgerinnen sehr erfolgreich statt. Diese ist nicht für Familien mit Kindern gedacht. Und das ist auch gut so.

Kinder sollten den Heiligabend im Kreise ihrer Eltern, ihrer Familie daheim verbringen.

Alles Gute für das neue Jahr!

Frank Horstmann, Märkische

Straße



(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.