Prozessbeginn nach Vorfall am Hauptbahnhof

Kind auf Gleise gezogen: Täter soll in Psychiatrie bleiben

Vor der 4. großen Strafkammer des Wuppertaler Landgerichts Wuppertal beginnt am 23. Oktober 2018 der Prozess gegen einen 23-jährigen Mann aus Gelsenkirchen. Ihm wird vorgeworfen wird, am 12. April 2018 am Wuppertaler Hauptbahnhof ein fremdes Kind gegriffen und mit sich vor den einfahrenden Zug gezogen zu haben. mehr

Renaturierung

Die Wupper als Vorbild

Die Wupper als gutes Beispiel für gelungene Renaturierung: Am Donnerstag (20. September 2018) besichtigt die Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) den Fluss im Oberbergischen Kreis und in Wuppertal. Im Rahmen einer ganztägigen Exkursion – in Kooperation mit dem Wupperverband und der Stadt sowie weiteren Partnern – werden die erfolgreichen Renaturierungsmaßnahmen vorgestellt. mehr

Forensik-Standort

"Land will die Kleine Höhe"

Das wird der "Bürgerinitiative Kleine Höhe" (und den Grünen) nicht gefallen haben: Im Stadtentwicklungsausschuss ging es (wieder) um das Thema Forensikstandort in Wuppertal. Stadtdirektor Johannes Slawig gab zu Protokoll: "Das Land will die Kleine Höhe mit klarer Priorisierung. Ebenso wie die Stadt." Von Stefan Seitzmehr

Umstrittenes Geschäft der Stadt

ASS: Berufung – und keine Entlastung

Die Stadt Wuppertal will den Zivilprozess um Schadensersatz gegen den Bochumer Autoleasing-Dienstleister ASS zumindest vorerst fortsetzen. Darüber informiert die Verwaltung am 19. September zunächst den Hauptausschuss, in der Woche darauf den Rat. Von Dirk Lotze und Stefan Seitzmehr

Наш полезный портал , он описывает в статьях про учет финансовых вложений.
https://eurobud.com.ua

Этот популярный сайт с информацией про раскрутка сайта астана.