| 18.38 Uhr

Barmen
Bilder von Spielhallen-Räubern

Der erste Täter. FOTO: Polizei
Wuppertal. Nach dem Überfall am 23. Januar 2018 auf eine Spielhalle am Steinweg läuft die Suche nach den beiden Tätern auf Hochtouren.

Die maskierten Räuber bedrohten gegen 23.20 Uhr eine Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderten Bargeld. Mit ihrer Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung. Einer der Täter ist etwa 180 cm groß, Anfang 20 und schlank. Der andere ist etwa 165 cm groß und schlank. Beide waren dunkel bekleidet.

Der zweite Täter. FOTO: Polizei

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei (Kriminalkommissariat 14) unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden. Ob ein Zusammenhang zu einem weiteren Raub auf einen Kiosk am Rott am selben Abend besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen.