| 19.57 Uhr

GroKo-Diskussion
Lindh: "In der richtigen Partei"

GroKo-Diskussion: Lindh: "In der richtigen Partei"
Helge Lindh. FOTO: Rundschau
Wuppertal. Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh hat in der Alten Feuerwache über das Thema "GroKo konkret - Was bedeutet der Koalitionsvertrag für Bürgerinnen und Bürger" diskutiert. Dabei waren rund 70 Parteimitglieder.

Im Gesprächsverlauf habe sic eine Tendenz zugunsten einer Regierungsbeteiligung der SPD abgezeichnet, so Lindh. Einig sei man gewesen, dass Deutschland und Europa eine starke SPD bräuchten.

Der Bundestagsabgeordnete: "Noch immer stehe ich unter dem Eindruck der lebendigen, ehrlichen und mit gegenseitigem Respekt sehr ernsthaft geführten Diskussion! Ich habe gleich zu Beginn des Gespräches deutlich gemacht: Das wird heute keine Werbeveranstaltung für die GroKo oder den Koalitionsvertrag, sondern ein offener Austausch. Der Abend hat gezeigt, dass wir intensive, zugleich aber auch faire Debatten führen können - mit Nachdenklichkeit und großem Verantwortungsbewusstsein. Selten habe ich mich so bestätigt darin gefühlt, in der richtigen Partei zu sein."

Die Rundschau-Radrunde
 
 
http://exstraeconom.kiev.ua

https://topobzor.info

читайте здесь