| 11.01 Uhr

Am Montag Lieferung aus Spanien
Neue Schwebebahn im "Auflug"

Am Montag Lieferung aus Spanien: Neue Schwebebahn im "Auflug"
Die drei Teile des Wagenkastens sowie die Drehgestelle werden einzeln nach Wuppertal geliefert und dort montiert. FOTO: WSW
Wuppertal / Valencia. Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) erwarten am Montag (8. Oktober 2018) die nächste neue Schwebebahn aus Valencia. Nach mehrmonatiger Pause wird damit die Lieferung der neuen Wagengeneration fortgesetzt.

Es ist der 14 Gelenktriebwagen der neuen Baureihe, den die WSW vom Hersteller "Kiepe Electric" erhalten. Die Ende 2015 begonnenen Lieferungen waren im Mai 2017 ausgesetzt worden, nachdem ein Fahrzeug bei einer Fahrt das Gerüst berührt hatte. Danach hatten die Stadtwerke ein Bauteil ausgewechselt und die Maximalgeschwindigkeit der neuen Bahnen auf 40 km/h gedrosselt.

Die neuen Gelenktriebwagen der Wuppertaler Schwebebahn werden im Werk von Kiepe Electric im spanischen Valencia gefertigt. FOTO: WSW

Dieses Tempolimit hat auch weiterhin Bestand. Grundlage der Fortsetzung der Lieferung ist eine im August erneuerte Betriebsgenehmigung für die neuen Bahnen.

Die nächste neue Bahn wird vier Wochen später in Wuppertal erwartet, dann sollen im Zwei-Wochen-Rhythmus neue Lieferungen folgen. Entsprechend werden die WSW dann jeweils ein Alt-Fahrzeug außer Betrieb nehmen. Insgesamt erhalten die WSW 31 Gelenktriebwagen von "Kiepe Electric".

Die Rundschau-Radrunde