| 09.10 Uhr

Raub auf Kiosk
Täter flüchtet ohne Beute

Symbolbild. FOTO: Foto: Polizei
wuppertal.  Am Samstagabend (10. Februar 2018) gegen 21 Uhr, betrat ein maskierter und mit einem Messer bewaffneter Mann einen Kiosk in der Marienstraße Elberfeld. Der 23-jährige Besitzer befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem Hinterraum und wurde vom Täter überrascht.

Als der Kioskbetreiber auf den Räuber zuging, ergriff dieser die Flucht. Der 23-Jährige nahm die Verfolgung auf und in Höhe der Einmündung Charlottenstraße kam es zu einem Gerangel. Der Räuber verlor dabei zwei Messer und seine mitgeführte grüne Plastiktüte. Schließlich gelang es dem Mann aber, sich loszureißen und in Richtung Briller Straße zu flüchten.

Er konnte beschrieben werden als: 15 - 17 Jahre alt, ca. 175cm - 180cm groß und schlank. Der Täter hatte braune Haare und sprach akzentfrei Deutsch.

Er trug zur Tatzeit eine hellblaue Jacke oder einen Pullover mit Kapuze, eine schwarze Jogginghose und schwarze Schuhe. Über das Gesicht hatte er ein schwarz-weißes Halstuch mit Sehschlitzen gezogen. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

 
Был найден мной нужный веб портал на тематику возобновляемые источники энергии www.alt-energy.in.ua/
Узнайте про нужный интернет-сайт про направление купить хонду аккорд обращайтесь
Наш нужный интернет-сайт , он рассказывает про Переводчик английского киев.