| 12.02 Uhr

Zweite Auflage
Trassen-Highlights zum Lesen

Das Trassen-Buch wurde weitgehend mit öffentlichen Mitteln finanziert – darum ist es grundsätzlich gratis. Der Herausgeber, das „Netzwerk Industriekultur Bergisches Land“, erhebt allerdings eine Schutzgebühr von drei Euro. FOTO: Netzwerk Industriekultur Bergisches land
Wuppertal. Der 140-seitige Reise- und Wanderführer "Durch Tunnel und über Viadukte – Industriekultur entlang der Nordbahntrasse" von Reiner Rhefus ist ein echter Renner.

Darum gibt's jetzt eine zweite Auflage – zu haben im Shop des Historischen Zentrums an der Engelsstraße, in einigen Buchhandlungen, an der Infotheke im Rathaus Barmen, bei "Wuppertal-Touristik" (Kirchstraße 16), der Wuppertalbewegung sowie in der Barmer Stadtbibliothek im Haus der Jugend.

Das Buch ist grundsätzlich gratis: Es wird allerdings eine Schutzgebühr von drei Euro fällig, die als Spende an das "Netzwerk Industriekultur" fließt.