Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Bölstler: "Harte Wochen bis zum Winter"

Wuppertal. Nach der 1:2 (1:1)-Niederlage bei der U23 von Borussia Dortmund hat der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV endgültig sein vorläufiges Saisonziel geändert. Der Blick in Richtung Tabellenspitze ist vorerst kein Thema mehr. mehr

Fußball-Regionalliga: 1:2 (1:1) in Dortmund

Später Heber trifft den WSV ins Mark

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Dienstagabend (18. September 2018) das Nachholspiel bei der U23 von Borussia Dortmund mit 1:2 (1:1) verloren. Durch die Niederlage vor 655 Zuschauern im Stadion Rote Erde liegt das Team von Trainer Adrian Alipour in der Tabelle jetzt auf Rang 13. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga: Dienstag (19.30 Uhr) in Dortmund

Schmetz vor WSV-Comeback

Beim Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV stehen mit Gino Windmüller und Peter Schmetz zwei Leistungsträger vor der Rückkehr in den Kader. Ob die beiden Routiniers im Auswärtsspiel am Dienstag (18. September 2018) ab 19.30 Uhr bei der U23 von Borussia Dortmund mit dabei sind, entscheidet sich am Montagabend im Abschlusstraining. Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: 35:26 (18:10) gegen Lemgo

Furioser BHC im Torrausch

Drittes Heimspiel, dritter Sieg: Der Handball-Bundesligist Bergischer HC hat am Sonntagnachmittag (16. September 2018) in der Klingenhalle gegen den TBV Lemgo Lippe mit 35:26 (18:10) gewonnen. Vor 2.219 Zuschauern war Linus Arnesson mit sieben Treffer bester BHC-Werfer. Von Jörn Koldehoff und Thomas Schulzmehr

Handball-Bundesliga: Sonntag (16 Uhr) gegen Lemgo

BHC setzt auf den Heimvorteil

Noch nie endete ein Heimspiel des Handball-Bundesligisten Bergischen HC gegen den TBV Lemgo Lippe mit mehr als einem Tor Unterschied. Auch am Sonntag (16. September 2018) liegt ein Krimi in Luft, wenn die Lipperländer um 16 Uhr in der Klingenhalle zu Gast sind. mehr

Handball-Bundesliga

BHC: Eine richtungsweisende Partie

Nach der erwarteten Niederlage in Magdeburg konzentriert sich der Handball-Bundesligist BHC auf das Heimspiel am Sonntag (16. September 2018) um 16 Uhr gegen den TBV Lemgo Lippe. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Bölstler: "Wird Geduld kosten"

Rund 4.000 Zuschauer sahen das torlose Unentschieden des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV am Sonntag (9. September 2018) gegen Alemannia Aachen. Während die Kulisse im Stadion am Zoo – besonders angesichts der TV-Liveübertragung bei "Sport1" – insgesamt stimmte, blieb der erhoffte Heimsieg unter dem neuen Trainer Adrian Alipour aus. Was also ist das 0:0-Remis wert? Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: 27:32 (11:15) in Magdeburg

BHC zieht sich ordentlich aus der Affäre

Der Handball-Bundesligist Bergischer HC hat sich am Sonntagnachmittag (9. September 2018) beim SC Magdeburg vor 5.654 Zuschauern bei der 27:32 (11:15)-Biederlage achtbar aus der Affäre gezogen. mehr

Handball-Bundesliga: Sonntag ab 16 Uhr

Liveticker: Magdeburg - BHC

Kein normaler Aufsteiger. Dieses Prädikat haben viele Experten dem Bergischen HC vor seiner Rückkehr in die Handball-Bundesliga angeheftet. Der imponierende 35:26-Kantersieg gegen den ambitionierten HC Erlangen gibt ihnen Recht. Sonntag (9. September 2018) muss das Team um 16 Uhr beim SC Magdeburg antreten (zum Liveticker). Von Roderich Trappmehr

Fußball-Regionalliga: Sonntag ab 15 Uhr

Liveticker: WSV - Aachen

In der Fußball-Regionalliga steht der Wuppertaler SV am Sonntag (9. September 2018) vor einem Schlüsselspiel. Anstoß gegen Alemannia Aachen ist im Stadion am Zoo um 15 Uhr. Erwartet werden rund 3.500 Zuschauer (zum Liveticker). Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: Sonntag (16 Uhr) in Magdeburg

BHC-Coach Hinze: "Da wollen wir auch mal hin"

Die Euphorie ist groß beim Handball-Bundesligisten Bergischen HC nach dem überzeugenden 35:26-Erfolg gegen den HC Erlangen. Doch der nächste Gegner hat es in sich. Die Löwen sind am Sonntag (9. September 2018) ab 16 Uhr beim verlustpunktfreien SC Magdeburg zu Gast. mehr

Handball-Bundesliga: 35:26 (19:14) gegen Erlangen

Starker BHC feiert Sieg mit Torfestival

Der Handball-Bundesligist Bergischer HC hat am dritten Spieltag die Heimpartie gegen den HC Erlangen mit 35:26 (19:14) gewonnen. Allerdings kamen nur 1.822 Zuschauer in die Klingenhalle. Von Jörn Koldehoff und Roderich Trappmehr

Fußball-Niederrheinpokal: 8:0 (4:0) gegen Rees

WSV locker eine Runde weiter

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV steht erwartungsgemäß im Achtelfinale des Niederrheinpokals. Das Team des neuen Trainers Adrian Alipour setzte sich am Mitwochabend (5. September 2018) vor 478 Zuschauern im Stadion am Zoo gegen den Kreisligisten SV Rees mit 8:0 (4:0) durch. mehr

Fußball-Niederrheinpokal: Mittwoch ab 19.30 Uhr

Liveticker: WSV - Rees

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV steht am Mittwochabend (5. September 2018) in der zweiten Runde des Niederrheinpokals vor einer Pflichtaufgabe. Der SV Rees ist nicht nur Kreisligist. Aus organisatorischen Gründen wird ab 19.30 Uhr zudem im Stadion am Zoo gespielt. mehr

Fußball-Regionalliga: Nach der Britscho-Entlassung

WSV-Analyse: Erwartungen, Punkte und ein Name

Eine Trainerentlassung beim Wuppertaler SV nach dem sechsten Spieltag – an einen solchen Schritt können sich auch langjährige Wegbegleiter des Fußballclubs nicht erinnern. Was sind die Gründe für das vorzeitige Aus von Christian Britscho? Eine Analyse. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga

WSV beurlaubt Trainer Britscho

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat sich von Trainer Christian Britscho getrennt. Man suche nun "im Zuge der allgemeinen Professionalisierung des Vereins" einen Cheftrainer in Vollzeit, teilte der Club am Dienstag (4. September 2018) mit. Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: Mittwoch (19 Uhr) gegen Erlangen

BHC-Coach Hinze: "Sind auf einem guten Weg"

Viel Zeit, um über die 26:29-Niederlage beim TSV Hannover-Burgdorf nachzudenken, hat der Handball-Bundesligist Bergischer HC nicht. Am Mittwoch (5. September 2018) empfängt der Club um 19 Uhr in der Klingenhalle den HC Erlangen. mehr

Handball-Bundesliga: 26:29 (12:12) in Hannover

BHC: Schwächephase nach Pause kostet Punkte

In der Handball-Bundesliga hat der Bergische HC am zweiten Spieltag die erste Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Sebastian Hinze unterlag am Sonntagnachmittag (2. September 2018) vor 3.634 Zuschauern beim TSV Hannover-Burgdorf mit 26:29 (12:12). Von Jörn Koldehoff und Thomas Schulzmehr

Fußball-Regionalliga

WSV: Ein Bock und ein Eichhörnchen

Wer gedacht hatte, die Verantwortlichen des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV würden nach der 1:2-Niederlage bei der U23 von Borussia Mönchengladbach die Hauptschuld beim Schiedsrichter suchen, sah sich getäuscht. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga: 1:2 (0:1) bei Gladbach U23

WSV mutig ins Verderben

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat seinen Aufwärtstrend nicht  fortgesetzt. Im Auswärtsspiel am Samstagnachmittag (1. September 2018) bei der U23 von Borussia Mönchengladbach unterlag die Mannschaft von Trainer Christia Britscho vor 649 Zuschauern mit 1:2 (0:1). Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: Sonntag in Hannover

BHC: Mit guter Stimmung nach Niedersachsen

Im ersten Auswärtsspiel der Saison 2018/19 tritt der Handball-Bundesligist Bergischer HC am Sonntag (2. September 2018) um 16 Uhr beim TSV Hannover-Burgdorf an. Das Team von Trainer Sebastian Hinze reist zwar nicht als Favorit, nach dem Auftaktsieg gegen Die Eulen Ludwigshafen (27:23) selbstbewusst nach Niedersachsen. mehr

Handball-Bundesliga

BHC: Gutbrod fehlt, Gunnarsson dabei

Fabian Gutbrod vom Handball-Bundesligisten Bergischer HC fällt mit einer Patellafraktur im linken Knie für rund sechs Wochen aus. Das hat der Verein am Montag (27. August 2018) bekannt gegeben, Der Rückraumspieler hatte sich die Knieverletzung im Training vor dem Auftaktspiel gegen Ludwigshafen (27:23) zugezogen. mehr

Handball-Bundesliga: 27:23 (11:12) gegen Ludwigshafen

BHC fährt die ersten Punkte ein

Gelungener Auftakt für den Handball-Bundesligisten Bergischer HC: Am ersten Spieltag gewann der Aufsteiger gegen Die Eulen Ludwigshafen mit 27:23 (11:12). Zur Auftaktpartie kamen am Sonntagnachmittag (26. August 2018) 2.108 Zuschauer in die Klingenhalle. Von Jörn Koldehoff und Thomas Schulzmehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Bölstler: "Kramer ist unverkäuflich"

20 Tore hatte Christopher Kramer in der vergangenen Spielzeit für den Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV erzielt. In den fünf Partien der aktuellen Spielzeit sind es schon wieder fünf. Klar, dass das Begehrlichkeiten anderer Clubs weckt. Nach Rundschau-Informationen hatte der finanziell potente Ligakonkurrent Viktoria Köln kurz vor dem Ligastart eine entsprechende Anfrage an den WSV gestellt. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga: 4:1 (2:0) gegen Straelen

WSV tankt Selbstbewusstsein

Am fünften Spieltag der Fußball-Regionalliga hat der Wuppertaler SV den zweiten Sieg eingefahren. Das Team von Trainer Christian Britscho setzte sich am Freitagabend (24. August 2018) gegen den Aufsteiger SV Straelen mit 4:1 (2:0) durch. Von Jörn Koldehoffmehr

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Qualifikation schon im Dezember

Der Modus der Wuppertaler Hallenfußball-Meisterschaften ändert sich zur 32. Auflage. Das Vorturnier, bei dem sich Kreisligisten für die Endrunde am 5. Januar 2019 qualifizieren können, findet nicht mehr am Vortag statt. Stattdessen steigt es bereits am 22. Dezember 2018 in der Bayer-Sporthalle. mehr

здесь

http://sweet-smoke.com.ua

steroid-pharm.com