| 09.54 Uhr

Handball-Bundesliga
Schon 7.000 BHC-Tickets weg

Handball-Bundesliga: Schon 7.000 BHC-Tickets weg
Viele Fans begleiten den BHC - hier Arnor Gunnarsson - in die Landeshauptstadt. FOTO: Dirk Freund
Wuppertal / Solingen . Der Handball-Bundesligist Bergischer HC verzeichnet für die Heimspiele am 1. und 15. November 2018 im Düsseldorfer ISS-Dome gegen die Rhein-Neckar Löwen und den THW Kiel nach eigenen Angaben ein großes Zuschauerinteresse.

Besonders die Vereinskontingente erfreuen sich demnach großer Nachfrage. Der BHC hat alle Handball-Clubs Nordrhein-Westfalens mit einer Sammelticket-Aktion auf die Begegnungen aufmerksam gemacht. Auch der gelungene Saisonstart der Bergischen Löwen mit 12:4 Punkten habe die Nachfrage weiter befeuert, heißt es.

Knapp 4.000 Tickets sind bereits für die Partie gegen den Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen an Allerheiligen abgesetzt. Für das Aufeinandertreffen mit dem Rekordmeister THW Kiel zwei Wochen später wurde die Hürde von 3.000 Tickets genommen. Im Unterrang bietet der ISS-Dome inklusive der Logen rund 7.500 Plätze, mit dem Oberrang 14.000.

Für An- und Nachfragen zur Sammelticket-Aktion hat der BHC die Mailadresse [email protected] eingerichtet.

Die Rundschau-Radrunde