| 18.31 Uhr

Cronenberg
Betrüger wird abgeschoben

Symbolfoto. FOTO: Polizei
Wuppertal. Die Wuppertaler Polizei hat am Montagvormittag (18. Dezember 2017) an einer Poststelle an der Hauptstraße einen Mann aus Ghana festgenommen.

Ein Zeuge hatte gegen 10 Uhr die Einsatzkräfte informiert, weil ihm das Verhalten des Mannes verdächtig vorkam. Zwei Beamte des Bezirksdienstes stellten den 26-Jährigen vor Ort. Er hatte unter falschem Namen Handy-Pakete bestellt, vier gefälschte Ausweise dabei und musste zur Überprüfung seiner Identität mit zur Wache.

Dort stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl zur Abschiebung vorlag. Der Betrüger blieb im polizeilichen Gewahrsam.

 
здесь topobzor.info

profvest.com/2017/08/chain-group-service-otzivi-obzor.html

также читайте www.profvest.com