| 11.22 Uhr

Nächstebreck
Bus rutscht gegen Hauswand und Auto

Der Bus räumte Wand und Wagen ab. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Am Freitagabend (8. Dezember 2017) kam es auf der Linderhauser Straße/Ecke Wittener Straße zu mehreren Unfällen mit Bussen.

Ein Bus rutschte in eine Hauswand und nahm dabei einen Pkw mit. Als die Stadtwerke (WSW) das Gefährt abschleppten, rutschte es in ein weiteres Auto. Ein zusätzlicher Bus konnte den Gelenkbus ebenfalls nicht in der Spur halten und beschädigte einen anderen Wagen. Die Linderhauser Straße war mehrere Stunden gesperrt.

Zuvor kam vor dem Bus-Betriebshof Nächstebreck ein Lkw nicht weiter. Er blieb in einer Kurve stecken und blockierte die Anfahrt. Nach dem Einsatz eines Streufahrzeugs ging es nach rund zwei Stunden weiter. Nachdem die Stadtwerke den Linienverkehr in der Nachr komplett eingestellt hatten, ist er am Samstagvormittag noch stark eingeschränkt (Infos: ).

Der Winterdienst des Eigenbetriebs Straßenreinigung ist seit Freitag mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz.

Die Bilder:

Unfälle nach starkem Schneefall FOTO: Christoph Petersen