| 17.00 Uhr

Unterbarmen
Hunderttausende von Seiten

Unterbarmen: Hunderttausende von Seiten
FOTO: Freundeskreis Pauluskirche
Wuppertal . Es ist wieder soweit: Am Samstag, 2. September 2017, findet in der Pauluskirche an der gleichnamigen Straße von 11 bis 16 Uhr der allmonatliche große Büchermarkt statt.

Im Kirchenschiff und dem angrenzenden Raum gibt es über 50 Tische und diverse Regale voller Romane aller Genres, Kinder- und Jugendbücher, außerdem Bildbände und Biographien. Es geht darüber hinaus um Erziehung, Fremdsprachen, Geschichte, Hobby, Kirchengeschichte, Klassik, Kochen, Kosmetik, Krimis, Kunst, Pädagogik, Philosophie, Politik, Psychologie, Recht, Reise, Sport, Taschenbücher, Theologie und Religion, Wirtschaft sowie Wuppertal-Bücher und vieles, vieles mehr.

Alles ist gut sortiert – und sehr preiswert: 25 Cent kostet der Zentimeter Buchrücken, Raritäten und Antiquarisches gibt es zu fairen ausgewiesenen Sonderpreisen. CDs, DVDs, Hörkassetten, Spiele und Puzzles runden das Angebot ab.

Veranstalter des Büchermarktes sind die evangelische Kirchengemeinde Unterbarmen und der "Freundeskreis Pauluskirche Unterbarmen": Der Erlös des seit Jahren schon erfolgreichen Marktes fließt in Unterhaltung und Erhaltung der denkmalgeschützten Pauluskirche.

Die Rundschau-Radrunde
 
 
接触

gazon.net.ua

steroid-pharm.com/