Alte A46-Brücke am Westring in Wuppertal: Abriss steht bevor

Vohwinkel : Alte A46-Brücke am Westring: Abriss steht bevor

Auf der A46 beginnt am Freitag (19. Juli 2019) um 16 Uhr der Abbruch des alten Teils der Autobahnbrücke Westring. Bis Montag (22. Juli) um 5 Uhr wird deshalb in Vohwinkel die Straße Westring unterhalb der Brücke in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Die Stadt richtet in dieser Zeit für den Straßenverkehr und für die für die Buslinie 621 sowie den Nachtexpress NE1 Umleitungen ein. „Damit der alte Teil der Brücke bis Montag um 5 Uhr abgebrochen ist, wird rund um die Uhr gearbeitet“, so die „Straßen.NRW“-Regionalniederlassung Ruhr.

Die lärmintensiven Abbrucharbeiten werden frühestens ab 7 Uhr bis spätestens 22 Uhr durchgeführt, um die Anwohner möglichst wenig zu stören. „Damit neben den Lärm- auch die Staubemissionen so gering wie möglich bleiben, hat die beauftragte Baufirma geeignete Maßnahmen ergriffen, um die betroffenen Abschnitte während des Abbruchs möglichst feucht zu halten“, eißt es.

Die A46 wird zwischen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz auf sechs Fahrstreifen ausgebaut. Dafür ist der Brückenteil in Fahrtrichtung Dortmund schon erneuert worden. Der Neubau der Brücke in Fahrtrichtung Düsseldorf wird voraussichtlich im Sommer 2021 fertiggestellt. Während der gesamten Bauarbeiten fährt der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen auf jeweils zwei verengten Fahrstreifen auf dem erneuerten Teil der Brücke.

Mehr von Juegosdechicas