Gartenlaube abgebrannt: Verdacht auf Brandstiftung

Gartenlaube abgebrannt : Verdacht auf Brandstiftung

Am Deutschen Ring sind am Samstag (30. Dezember 2017) eine Gartenlaube komplett abgebrannt und ein Schuppen beschädigt worden.

Die Feuerwehr wurde gegen 2.58 Uhr alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen ihnen die Flammen in voller Ausdehnung entgegen. Sie entfernten Gasflaschen aus dem Schuppen, um eine Explosion zu verhindern.

Noch ist unklar, ob es sich um Brandstiftung oder einen technischen Defekt handelt. In den vergangenen Monaten standen mehrfach Gartenlauben in Flammen.