| 21.57 Uhr

Wichlinghausen
Brand in Altbauwohnung

Wichlinghausen: Brand in Altbauwohnung
Symbolfoto. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Die Wuppertaler Feuerwehr musste am Donnerstag (13. September 2018) zu einem Wohnungsbrand an der Schimmelsburg ausrücken.

Als die Einsatzkräfte gegen 14.30 Uhr eintrafen, bemerkten sie auf der Rückseite des Gebäudes eine starke Rauchentwicklung. Die Bewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet.

Zwei Trupps unter Atemschutz löschten die Flammen mit zwei C-Rohren schnell. Da sich das Feuer in dem Altbau durch Lüftungsschächte und Deckenholräume weiter ausbreitete, wuren sie geöffnet und weitere Glutnester abgelöscht. Um die Brandwohnung zu lüften und die angrenzenden Wohnungen mit Messgeräten zu kontrollieren, mussten einige Türen gewaltsam geöffnet werden.

Die Räume, in denen es gebrannt hat, sind zurzeit nicht bewohnbar. Alle anderen Betroffenen konnten zurück in ihre Wohnungen.

Die Rundschau-Radrunde