| 15.27 Uhr

Zentrum für gute Taten
"Eine fotografische Spurensuche"

Eine fotografische Spurensuche. FOTO: Foto: Eva Möllers
Wuppertal. Am Freitag (1. Dezember 2017) eröffnet die Ausstellung "Formen, Farben und Strukturen - eine fotografische Spurensuche" um 16 Uhr im Zentrum für gute Taten. 

Eva Möllers, Fotografin und Malerin, stellt zum zweiten Mal ihre Werke aus. Am 01. Dezember lädt das Zentrum für gute Taten zur Eröffnung der Ausstellung und zum Gespräch mit der Fotografin ein. 

Die Ausstellung besteht ausschließlich aus Fotografien und widmet sich mit ihren Bildern einer bildlichen Spurensuche der Manufaktur von gestern. Über Farben, Formen und Strukturen bekommt der Betrachter einen Einblick in vergangene Arbeitswelten.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Zentrums für gute Taten zu besichtigen: dienstags von 10 bis 14 Uhr und donnerstags von 10 bis 18 Uhr. Sondertermine können vereinbart werden.

Adresse: Zentrum für gute Taten, Höhne 43, 42275 Wuppertal,