| 18.30 Uhr

Politische Runde der VHS startet ins erste Semester 2018
Politiker, Patrioten, Profiteure

Politische Runde der VHS startet ins erste Semester 2018: Politiker, Patrioten, Profiteure
Der Rechts- und Staatswissenschaftler Dr. Wolfgang Hetzer kommt in die Politische Runde der Volkshochschule. FOTO: VHS/Westend-Verlag
Wuppertal . Die EU steht vor einer historisch großen Belastungsprobe: Wachsender Nationalismus, globale Finanzkrise, Turbulenzen innerhalb der Europäischen Währungsunion, hohe Arbeitslosenquoten und anhaltende Zuwanderung, das sind die zentralen Herausforderungen, die den Gemeinsinn in Europa auf die bislang größte und schwierigste Probe stellen.

Welche wirtschaftlichen und friedensbedrohenden Folgen drohen dem Kontinent und damit allen Europäern? Danach fragt die Politische Runde der Volkshochschule am Montag, 5. Februar 2018, unter dem Motto "Politiker, Patrioten, Profiteure. Wer führt Europa an den Abgrund?"

Zu Gast ist der Rechts- und Staatswissenschaftler Dr. Wolfgang Hetzer, der von 2002 bis 2013 Abteilungsleiter im Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung und Korruption in Brüssel war. Zuvor war er als Referatsleiter im Bundeskanzleramt unter anderem zuständig für die Aufsicht über den BND in den Bereichen organisierte Kriminalität und Geldwäsche.

Jetzt kommt der Buchautor nach Wuppertal. Uhrzeit: 19.30 Uhr. Ort: VHS-Gebäude, Auer Schulstraße 20. Eintritt: 6 Euro.

Die Rundschau-Radrunde
 
 
best-cooler.reviews/

http://best-cooler.reviews/

там