| 13.06 Uhr

TalTonTheater
"Ronsdorfer Runde" in Elberfeld

TalTonTheater: "Ronsdorfer Runde" in Elberfeld
(vorne v.l.n.r.): Margret Bruns (Kassenwartin) / Gudrun Scholl / Rosi Mehler (hinten v.l.n.r.): Wolfgang Luchtenberg (1.Vorsitzender ) / Wim Mehler FOTO: Foto: Luchtenberg
Wuppertal. Die 35. Talkshow "Ronsdorfer Runde" an einem neuen Standort: Am Sonntag (18. Februar 2018) findet die Ronsdorfer Talkshow das erste mal nicht in Ronsdorf, sondern in Elberfeld im TalTonTheater statt. Der Erlös kommt dem Theater selbst zugute. 

Für den Kulturbegeisterten hält Wuppertal ein breit gefächertes Angebot bereit. Beim Theater bieten neben den städtischen auch mehrere private Bühnen ihre immer sehenswerten Produktionen an. So auch das TalTonTheater in Elberfeld.

2011 ist in einem ehemaligen Fabrikgebäude der Gold-Zack-Werke ist an der Wiesenstraße 118 eine Spielstätte entstanden, die sich in den gesamten 14 Jahren ihrer Existenz einen festen Platz in der Wuppertaler Theaterszene erarbeitet hat. Aber Kultur kostet bekanntlich Geld. Und da die kommunalen Etats nicht ausreichen, um das ganze kulturelle Spektrum zu unterstützen, gehen die privaten – also nicht subventionierten – Theater wie das TalTonTheater zwar nicht leer aus (nach Jahren fließen erstmals wieder für einen begrenzten Zeitraum bescheidene Fördergelder), aber die Überlebenschancen dieser privaten Kulturstätten werden dadurch auf Dauer nicht größer.

Gerade hier in Ronsdorf hat das TalTonTheater traditionell viele Freunde. Deshalb lag es nahe, dass sich mehrere Ronsdorfer zusammengetan haben, um über einen gemeinnützigen Förderverein "Unterstützer und Freunde des TalTonTheaters e.V." Gelder zu generieren, die dem Theater zur Erfüllung des kulturellen Angebots zweckgebunden zur Verfügung gestellt werden. Einzelheiten zur Mitgliedschaft sind der Homepage des TalTonTheaters www.taltontheater.de zu entnehmen. 

Einer, der dem TalTonTheater ebenfalls nahe steht, ist Hans-Walter Westebbe, den Ronsdorfern u. a.  durch seine bisherigen 34 Talkshows bekannt, die zuletzt im Gemeindesaal der reformierten Kirche in Ronsdorf stattfanden. Er hat sich spontan bereit erklärt, die 35. Auflage der Show am Sonntag (18. Februar 2018) im TalTonTheater durchzuführen. Da traditionell der jeweilige Erlös einem gemeinnützigen Zweck zugeführt wird, profitiert davon dieses Mal natürlich das TalTonTheater.

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr (Einlass ½ Stunde früher). Den Fragen des Moderators stellen sich Oberbürgermeister Andreas Mucke, Dr. Carsten Gerhardt (1. Vorsitzender der Wuppertalbewegung), Julia Wolff (Mitglied des Wuppertaler Schauspiel-Ensembles) und Jens Kalkhorst, der künstlerische Leiter des TalTonTheaters. Karten zum Preis ab 15 Euro gibt es online über die Homepage des TTT und telefonisch unter 0202/2479860. 

Die Rundschau-Radrunde
 
 
https://steroid-pharm.com

www.profvest.com

также читайте