Schloss Burg: Auf dem Thron des Weihnachtsmanns

Schloss Burg : Auf dem Thron des Weihnachtsmanns

Am 2. Adventssonntag (10. Dezember 2017) lädt Schloss Burg zu einem gemütlichen Familiensonntag ein. Fernab von Weihnachtstrubel und Einkaufsstress können sich kleine und große Besucher auf ein liebevoll gestaltetes Weihnachtsprogramm freuen.

In der Kemenate können Lichttüten und Wunschzettel gebastelt, Lebkuchenherzen verziert oder auch kleine Geschenke aus Filz hergestellt werden. In der Weihnachtswerkstatt im Rittersaal gibt es Kerzen oder auch Baumanhänger zu verzieren. Die freundlichen Weihnachtsengel helfen gerne dabei. Zur Unterhaltung trägt der Kasper mit seinen weihnachtlichen Theaterstücken bei, die um 11, 13 und 14 Uhr im Rittersaal aufgeführt werden.

Zwei Engel auf der Burg. Foto: Kristina Malis

Auch der Weihnachtsmann ist natürlich vor Ort und wartet in seinem Weihnachtsmannthron auf unsere kleinen Gäste, die sich gerne mit ihm fotografieren lassen können. Um 15 Uhr heißt es dann "Aladino trifft den Weihnachtsmann". Ein weihnachtliches Theaterstück im Rittersaal. In der Kapelle gibt es ganztägig Märchenstunden mit Geschichten von "Ännlin und ihrem Drachen Lütter", vom Klabautermann oder dänischen Weihnachtszwergen.


Mehr von Juegosdechicas